Ausstellung
Datum : Donnerstag den 26. September 2013 bis Donnerstag den 24. Oktober 2013 Mo–Fr 8-22; Sa 8–17; So und Feiertage geschlossen
Ort : Haupthalle, Zentrum, ETH Zürich
 



Eröffnung: Begrüssung durch Prof. Hubert Klumpner, Vorsteher Departement Architektur, ETH Zürich und Urs Sandmeier, VR-Präsident BETONSUISSE; Laudatio durch Renato Salvi, dipl. Arch. ETH/FAS/SIA, Architecte de la Ville de Sion und Dr. Christoph Wieser, dipl. Arch. ETH, Architekturtheoretiker; Preisverleihung durch Prof. Annette Spiro, Professorin für Architektur und Konstruktion, ETH Zürich (Jurypräsidentin) und Urs Sandmeier, VR-Präsident BETONSUISSE; Moderation durch Monika Schärer, Kultur- und Reisemoderatorin aus Radio und Fernsehen; Show-Act von Nils Althaus, Liedermacher, Schauspieler und Kabarettist, Bern
Mittwoch, 25. September 2013, 18.00 Uhr; Auditorium Maximum F30, Zentrum, ETH Zürich

Der Architekturpreis Beton ist eine nationale Architekturauszeichnung von höchster Qualität und findet seit 1977 alle vier Jahre statt. Er wird an beispielhafte Werke verliehen, in welchen der Baustoff Beton als architektonisches Ausdrucksmittel eine ausschlaggebende Rolle einnimmt. In ihrer Ausrichtung und ihrem inhaltlichen Anspruch nimmt die Auszeichnung innerhalb der Schweizer Architekturpreise einen besonderen Platz ein und versteht es, Denkanstösse zu geben und einen Beitrag für die öffentliche Wahrnehmung des materialgerechten Entwerfens und Bauens zu leisten. Jüngstes Mitglied der Preisfamilie ist neben dem klassischen Wettbewerb der neu geschaffene Förderpreis für Jungarchitekten.
140 eingereichte Projekte bestätigen auch 2013, anlässlich der zehnten Ausgabe des Architekturpreises, das hohe Niveau der schweizerischen Betonarchitektur. Der Preis geht an zwei Gebäude des Basler Architekturbüros Buchner Bründler Architekten. Je eine Auszeichnung erhalten Bauten von Silvia Gmür Reto Gmür Architekten, Basel und von Staufer & Hasler Architekten, Frauenfeld. Der Förderpreis für Jungarchitekten geht an Lukas Lenherr, Zürich. Ausstellung und Publikation dokumentieren die fünf herausragenden Projekte in ausführlichen Fotoessays und Plänen.

Eine Ausstellung der BETONSUISSE Marketing AG in Zusammenarbeit mit dem Institut gta

Publikation:
Architekturpreis / Prix d’architecture / Architecture Prize
Beton 13

Text von Christoph Wieser; mit einem Beitrag von Annette Spiro
Fotografien von Giuseppe Micciché
23 x 27 cm, Hardcover
156 Seiten, ca. 250 Abb., Deutsch/Français/English
gta Verlag 2013, ISBN 978-3-85676-328-2
CHF 28.00/Euro 23.00

Bestellen